Termin: 4. Oberwiehler Weihnachtsmarkt
Datum: Samstag, 28. November 2009
Bericht:
DruckenDrucken
Klein, aber fein! – 4. Oberwiehler Weihnachtsmarkt

Der stellvertretende Bürgermeister von Wiehl Wilfried Bast brachte das Konzept des 4. Oberwiehler Weihnachtsmarktes bei der Eröffnung auf den Punkt: „Einer der kleinsten, aber auch einer der feinsten Weihnachtsmärkte im Oberbergischen!“
Bereits im Hochsommer hatten die vielfältigen Vorbereitungen begonnen: So kümmerte sich Ute Schell mit ihrem Team um die Auswahl der Aussteller. Zahlreiche ausgesuchte und hochwertige Angebote gab es auf dem Markt zu bestaunen und zu kaufen: Ketten, Kerzen, Körbe und Kunstwerke aus Oberwiehl – Willis Weihnachtswerkstatt – Berg-Käse aus Hindelang – Imker-Honig – Oberwiehler Köstlichkeiten – Heubasteln – Wollsocken – Felle – Strohsterne – Krippenausstellung. Trotz des ungemütlichen Wetters fanden viele Besucher den Weg in den alten Ortskern von Oberwiehl. Für die kleinen Gäste war der Aufstieg in Büttners Scheune ein tolles Abenteuer. Oben angekommen sangen sie mit dem Liedermacher Tommi van Kerkom Weihnachtslieder und bekamen alte und neue Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Den musikalischen Rahmen lieferten der Posaunenchor Remperg, der Flötenkreis Oberwiehl und das Oberwiehler Sängerquartett.
Ein besonderes Dankeschön gilt den Helferinnen und Helfern und den Anwohnern der Gartenstraße, die ihre Garagen, Scheunen, Vorplätze und vieles mehr zur Verfügung gestellt hatten. Die fleißigen Helfer hatten an Grill, Pfannen, Glühweinkesseln und an der Zapfanlage alle Hände voll zu tun. Auch neue Mitglieder brachten sich an den Bewirtungsposten ein (Ein besonderer Gruß in den Wilhelm-Grümer-Weg!). Tradition hatte die Reibekuchenteigzubereitung in geselliger Runde in der Küche von Ruth Merz – dankeschön für den leckeren Teig!
Auch der neue Heimatkalender 2010 wurde vorgestellt und ist ab sofort in der Oberwiehler Buchhandlung Penz-Arrufat, im Oberwiehler Teeladen, bei Wiehl-Ticket und beim Vorsitzenden des Gemeinnützigen Vereins Oberwiehl e.V. Udo Kolpe erhältlich.