Termin: Dorfaktionstag
Datum: Samstag, 23. April 2005
Bericht:
DruckenDrucken
Bei dem diesjährigen Dorfaktionstag, bei dem hauptsächlich die Oberwiehler Kinder angesprochen waren, wurde den Anwesenden einiges geboten. Nachdem morgens die Hüpfburg mit Kletterturm aufgebaut war, wurden die Kinder in mehrere Gruppen eingeteilt. Gruppenweise ging es zur Baumschule Werner, wo Bäume und Pflanzen erklärt wurden und zu einem kleinen Bachlauf im Ort, an dem eine Wasserprobe entnommen und Blumen gepflanzt wurden.
In der Kampstr. wurde ein neuer Baum gepflanzt. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug vertreten und gab dem evtl. Feuerwehrnachwuchs bereitwillig Auskunft. Ein Bienenvolk konnte bei der Arbeit beobachtet werden und auf dem Rücken eines Esels konnte wer wollte, einige Runden auf der Wiese drehen. Bilder, Bücher aus
Vergangenheit und Gegenwart waren ausgelegt. Hauptaktration war allerdings die riesige Hüpfburg mit Kletterturm, die den ganzen Tag belegt war.
Mit Grillfleisch, Würstchen, Kuchen, Waffeln und Getränken war für das leibliche Wohl von Kindern und Erwachsenen ebenfalls bestens gesorgt.