Termin: Neues Spielger├Ąt
Datum: Dienstag, 23. Oktober 2007
Bericht:
DruckenDrucken
Am Dienstag, den 23. Oktober wurde der dritte Bauabschnitt bei der Umgestaltung des Kinderspielplatzes "Im Kamp" in Oberwiehl beendet. Das neue Spielger├Ąt - eine Mischung aus Kletterturm und Drehkarussell - wurde dank der gro├čz├╝gigen Unterst├╝tzung der Volksbank Oberberg aufgestellt und mit einem improvisierten Richtfest gefeiert. Dabei halfen - wie so oft - Kurt Heuft und Willi Roth tatkr├Ąftig mit. Eine Woche vorher hatten sie bereits mit Udo Kolpe und Hartmut Knotte und Unterst├╝tzung der Stadt Wiehl das Fundament gesetzt. Bei der Errichtung des Spielger├Ątes halfen au├čerdem Metallbau Hepner aus Oberwiehl und das Gartenamt der Stadt Wiehl.
Wer in den letzten Tagen am Spielplatz vorbei kam, konnte sich davon ├╝berzeugen, dass die Kinder die neue Attraktion gerne angenommen haben.